Nandu-Flash
  News
 
   
Der ERSTE Agi-Kurs

Anfang des Jahres 2010 entschied ich mich mit Nandu in einen Agility Kurs zu gehen beim Svdh Trebur. Noch sehr unbeholfen,tasteten wir uns an das geschehen.Damals merkte ich schon , Nandu wird es gefallen.Er war sehr nervös und wollte   sofort los.


     

Ich dachte ja erst, das kapierst du nie! Aber... es war IRRE zu sehen ,es geht doch Wir haben bis heute noch mega spass im Agi. Nandu ist da wie ein anderer Hund. Aufbrausend und voller Energie meistern wir die Sache und laufen mittlerweile Tuniere.





Begleithundeprüfung

  Nachdem ich im April 2010 mit dem Agility begonnen habe,musste natürlich auch langsam die Begleithundeprüfung los gehen.Nandu und ich haben hart für diesen Tag trainiert. 3 mal die Woche training bei Wind und Wetter.            



 
Wir hatten mega Spass gehabt mit unseren tollen Trainern und die Zeit verflog wie im Winde und plötzlich war Tag ... X ... da. Was waren wir alle aufgeregt und so schnell der Tag da war,war er auch wieder vorbei.



 
        Mit dem Ergebniss war ich mehr als zufrieden ,denn wir sind sogar Vereinsmeister geworden.November 2012 verteitigte ich meinen Tietel und war erneut Vereinsmeister. 



Schnee Urlaub 2010&2011

Im Januar 2010 ging es in den Urlaub mit Nandus besten Kumpel Jack. Es war einfach der perfekte Urlaub. Wir hatten Mega viel Schnee, ein Wetter das nicht zu toppen war und mit den Hunden klappte es mehr als prima.




Nandu und sein Bester Kumpel Jack (Ruhe in Frieden)



Glaub mehr muss man nicht dazu schreiben,Bilder lügen nicht.Du fehlst uns sehr...



Hüteaktion

Am 24.10.11 begann ich mit Nandu das Hüten. Das war auch das einzigste mal,denn Nandu ist kein Hüte Talent. Am Anfang begann alles total gut und war begeistert das es so gut klappt.Es stellte sich raus ,das er rechts recht gut Hüten tut.




Dachte ich.......... bis seine schlechte Seite kam...... gegen den Uhrzeiger.




Wie ein Wolf der seine Futter besorgt für die Nacht
Das war nix, das war ein Satz mit X.
Aber ,wir haben es probiert.




Nordsee
Im Juli 2011 ging es dann nochmal in den Urlaub nach Norddeich.
Nandu im Glück,der Hundestrand vor Ort.




 
Am Pferd läuft Nandu auch super mit.Er macht einfach SPASS.






Frankreich Urlaub

Im März 2012 Sind wir in den Urlaub nach Frankreich gefahren.Die Mission lautete... Deckrüden für Oona beklotzen.An Bord Maike,Christian,Daniel ich und die Hunde(Oona Twixx und Nandu) Was hatten wir für ein Spass.Das war mal wieder ein mega lustiger Urlaub.













Im September 2012 ging es in den Urlaub an die Nordsee.Im Gepäck Isa,Svea,Etienne,Daniel und ich Mit den Zwei Hunden Charly und Nandu.


Es war ein super schöner Urlaub,den ich jederzeit wiederholen würde.



Auch mit Charly und Nandu hatte alles super gut geklappt.



Charly beim abkühlen.Wir hatten ein super Wetter.







Nandu am Hundestrand und voll in seinem Element.



Die Zwei Süssen,es war echt ein super schöner Urlaub.



Charly am Hundestrand. Er wartet geduldig auf seine Flugpizza





Am 01.07.2012 kam Flash zur Welt


                                                                                                                   
    Seit dem ist bei uns nichts mehr wie es war



Wir sind auch regelmässig mit anderen Hunden unterwegs und treffen uns oft auf der Hundewiese.Da geht immer der Punk ab.Alle haben Spass und sind glücklich.









Das DREAMTEAM....
Mit Nandu und Flash klappt es besser als erwartet. Sie verstehen sich einfach spitze. Nandu tut zwar immer sehr Erwachsen und genervt , aber wenn Flash mal nicht bei ihm ist ,vermisst er ihn schon ...
Flash ist einfach nur ein frecher Kerl.









GEWONNEN








Es Weihnachtet sehr.Auch dieses Jahr hatte Maike Wolf tolle Bilder von unseren Lieben gemacht. Vielen Dank hier noch mal





Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr ...


So das das Jahr 2013 hat begonnen und wir haben das Jahr gleich mit nem Neujahrs Agi-Tunier begonnen.Nandu belegte im A-lauf Platz 8 von 20 Startern und im Jumping Platz 3,und das nach einer langen Winterpause. Endlich beginnt auch wieder das Agi-Training in der Reithalle.Unser erstes Training war sehr abendteuerlich, die Hunde waren so nervös und konnten es kaum aushalten das es los ging. Ab Samstag den 12.01.13 beginnt auch wieder die Welpistunde und die Unterordnungs und Schutzdienststunde.  Hach ich freu mich schon aufs neue Jahr hoffendlich auf ein Erfolgreiches Jahr.




Hach es gibt so viel neues


Flash geht am 24.01.13 Hüten

Ich bin ja schon so gespannt.Flash geht am 24.01. Hüten.Ich muss leider arbeiten ,aber Maike (Flash Züchterin) nimmt ihn mit.Ich bin ja schon so aufgeregt was sie spricht und wie er sich anstellt.Ich berichte natürlich und hoffe auf Bilder und Videos.

Hier das Video Überzeugt euch selbst...
http://www.youtube.com/watch?v=Tb4z_ZUPQnc&feature-youtube.be

Wie erhofft hat das Hüten sich gelohnt. Am anfang konnte er mit seiner Energie nix anfangen und rannte 11min nur im Kreis und war nicht ansprechbar. So kennen wir ihn aber und deshalb nicht wirklich die Überraschung,eher über seine Ausdauer. Er arbeitete dann sehr aufmerksam und gut mit.




Die Saison ist ERÖFFNET

Am 1.1.2013 waren wir wieder unterwegs Richtung  SGSV Ostheim. Nandu und ich konnten hier nur Platz 8 von 20 Startern ergattern. Das nächste Tunier war dann direkt am 20.01.2013. Das Wetter war sehr bescheiden, aber Svea und ich hielten dem Wetter gegen und fuhren nach Grosskrotzenburg. Dort begann unserer Karriere dort bin ich mein Erstes Tunier gelaufen letztes Jahr. Wir konnten unsere Erste Quali laufen und holten Platz 3 von 25 Startern.Was war die freude gross. Am 03.02.2013 ging es nach Biebesheim zu den DKBS HallenMasters 2013.Svea und ich Starteten wieder gemeinsam leider war ein Tag davor Fasching und wir waren deshalb auch nicht in Topform. Trotzallem war Nandu und ich erneut Erfolgreich und holten unsere Quali nr 2.Juhuuuu ein spitzen Tag war das.Ich freu mich immer noch so. 









Junghundestunde

Flash entwickelt sich auch hervorragend. Mittlerweile sind wir von der Welpenstunde in die Junghundestunde. Hier kommt erst die Arbeit dann das Vergnügen. Die Erste Stunde war sehr aufregend. Die Zwei Stunden danach waren super gut. Er wird langsam früher ansprechbar und kontrollierbar. Am 10.2.13 bin ich mit Flash in die Sonntagsgruppe. Wir haben bissi Kopfkino geübt und ich war begeistert.Wir sind durch die Gruppe ,haben davor Sitz gemacht und sie sind weiter gelaufen und haben uns in die Gruppe eingereiht und er hat schön geschaut und war aufmerksam. Es wird langsam ich freu mich schon auf die nächsten Übungen mit ihm.






Schutzdienst

Jaaaa auch Flash hat mit dem Schutzdienst begonnen.Nandu macht das schon länger.Mit Flash haben wir uns am 10.02.2013 langsam ran getastet.Ich hoffe ja das mal Fotos gemacht werden, denn er geht ab wie lutzi.Er hat die Wurst und reeeeennnntttt um sein leben.Er lässt sie nicht los,so genial. Das muss er von seiner Mama haben.Er macht das jetzt schon besser wie Nandu. Nandu geht sehr zart
 an die Sache was Flash ja gar nicht macht Ich werde weiter berichten...


Heute waren wir mal wieder mit Denja unterwegs

Aus ihr wurde mittlerweile auch eine ansehnliche junge Dame










Deutsche Vereins Meisterschaften

Die Madels und ich ...das sind Maike,Mareike,Svea,Silke Nadine,Isa und ich starteten bei der DVM zum ersten mal.Was waren wir so aufgeregt. Zwei von Drei Dvm läufen haben wir schon hinter uns(schade eigendlich).Unser letzter und alles entscheidender lauf ist am 02.06.13 
Unsereren ersten DVM Tag verabschiedeten wir sehr zufrieden und glücklich,denn das wir zum Ersten mal mit gemacht hatten ergatterten wir Platz 6 von 14 Gruppen. Isa und Mareike räumten an diesen Tag noch richtig ab und Platzierten sich.Beim Zweiten DVM Tag habe ich und Mareike leider gefehlt. Also starteten die Mädels nur zu 5 statt zu 7.Und unglaublicherweise verteidigten sie immernoch Platz 6 was uns Wahnsinnig freute. Also haltet uns alle die Daumen für den letzten DVM Tag am 02.06.13



Leider hat sich meine Unvergessenen Seite um ein Mitglied erweitert. Nandus Kumpel Paul ist von uns gegangen. Es ging alles so schnell und es konnte sich niemand richtig darauf vorbereiten. Aber kann man das denn ,sich vorbereiten abschied zu nehmen!
Ich denke gerne an Paul zurück er war ein lustiges Kerlchen.In der Reithalle beim Agi-Training animierten Paul und Nandu sich immer gegenseitig. Wenn Nandu gelangweilt war vom warten,fing Paul immer an zu Zocken und schupste ihn mit seinem Po durch die gegend. Svea und ich hatten immer Spass was die Zwei für ein Spass hatten. Jetzt musste er leider von uns gehen und das sehr schnell.Ich wünsche seiner Besitzerin Maike und allen die mit Paul zu tun hatten viel Kraft. Du warst ein toller Hund,zuverlässig und spaßiger Kerl. Auf deiner Reise wünsch ich dir alles gute. Irgendwann sehen sich alle wieder,früher.... oder später....


mehr unter den Uvergessenen

18.05.2013

Welpentreffen der Allrounder mehr zu lesen gibt es auf der eigenen Seite 

Treffen der Allrounder


 
  Heute waren schon 5 Besucher (13 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=